3 min read
Erfahrungen einer Stewardess

 

Mein Leben als Stewardess scheint wie eine Serie aus Aufenthalten in tollen Städten und wunderschönen Stränden.
Doch was liegt zwischen diesen Szenen? 

 

Traumberuf „Stewardess“ –
was sind die Vor- und Nachteile dieses Berufes?

 

Ich bin Stewardess von Herzen.
Ich liebe diesen Job.
Gastgeber sein macht mir schon immer Freude.
Ich bin gerne freundlich, erfülle Wüsche und wenns drauf ankommt, sorge ich mit vollem Einsatz für die Sicherheit meiner Gäste.

 

Aber was heißt das im Detail?

 

Sobald ich die Uniform anhabe, stelle ich „Evi“ komplett in den Hintergrund.
Man gibt sich „der Sache“ voll und ganz hin.

 

Man lächelt um die Wette, obwohl es einem vielleicht heute mal nicht gut geht, man serviert 100 Essen, obwohl man selbst fast umkommt vor Hunger und gerne erfüllt man jeden Wunsch, obwohl man vor Müdigkeit eigentlich im Stehen einschläft.

 

Oft frage ich mich ernsthaft, warum ich mir das antue; überlege, ob ein „normaler“ Beruf nicht mehr Vorteile hätte.

 

Aber tief in meinem Herzen weiß ich genau, was ich an diesem Beruf habe, bzw. liebe.
Nicht nur der „Travel-Teil“ gefällt mir so gut an meinem Beruf- auch der Rest.
Ich liebe das Miteinander innerhalb der Crew, die tollen Gespräche um 3 Uhr morgens, das Lächeln eines dankbaren Gastes, das Gefühl, wenn der Flieger abhebt, der erste Atemzug „richtiger Luft“ nach der Landung.
Ich liebe all diese kleinen Momente. Diese Gefühle machen süchtig.

 

Ein Teil von mir hätte auch gerne ein geregeltes Leben, ein Leben im Biorhythmus: Essen und Schlafen zu menschlichen Zeiten. Wochenenden. Feiertage.

 

Doch der größere Teil sehnt sich schon immer nach der großen weiten Welt.
Und mit diesem Beruf habe ich beides- ich habe meinen Hafen, zu dem ich immer zurück komme und kann trotzdem meiner Wanderlust nachgehen.

 

Ich kann es mir nicht vorstellen einen ganzen Monat am selben Ort zu sein.
Ich werde unruhig und sehne mich nach einem Flugzeug.
Auf dem Weg zum Flughafen kribbelt es noch heute jedes Mal in meinem Bauch.
Wenn ich Flugzeuge über mir starten sehe, schlägt mein Herz schneller.

 

Obwohl ich mich immer nach Beständigkeit sehne, habe ich diese Unruhe ständig in mir.
Ich bin so dankbar, dass ich diese während meiner Arbeitszeit ausleben kann und dann das „nach Hause“ kommen jedes Mal wunderschön ist.

Erst durch die Ausübung dieses Berufes, habe ich mein Zu Hause richtig schätzen gelernt.
Ich sehe es als keine Selbstverständlichkeit mehr gesunde Luft zum Atmen zu haben, mich im Sommer im Bikini bewegen zu dürfen und Lebensmittel in der Auswahl zu bekommen, die ich möchte.
Wir können uns für so viele Dinge glücklich schätzen… leider merke ich durch das viele Reisen auch, dass wir doch in vollem Luxus leben und gefühlt sind meine Landsleute die Unzufriedensten- den Gesichtsausdrucken nach zu urteilen…

Mich störten früher auch viele Sachen an Deutschland.
Aber wenn man so viel reist und somit über den Tellerrad blickt, merkt man erst, wie gut man es doch hat.

 

Choose a job you love and you never have to work a day in your life

Flugbegleiter Blog - Traumberuf Stewardess

Du willst auch Stewardess werden? Hier findest du meine Bewerbungs-Tipps Flugbegleiter.

Viele nützliche Informationen findest du auch auf http://flycity.de

 

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück

Pin It on Pinterest