2 min read

Lowcarb Brot – du suchst ein ein Rezept für Brot, das ohne Getreide auskommt und trotzdem nach richtigem Brot schmeckt? Dieses Brot ist der absolute Kracher! Es schmeckt wie echtes Schwarzbrot!

Lowcarb Brot

Ich achte weder auf Kohlenhydrate, noch verzichte ich auf Getreide, aber ich versuche schon meinen Konsum an Weizen-oder Roggenbrot zu Hause gering zu halten. Wenn ich unterwegs bin oder essen gehe, esse ich, was auf den Tisch, bzw. das Tablett kommt.

Dieses Rezept ist einfach der Wahnsinn. Ich finde so geil, dass die Hauptbestandteile Leinsamen und Flohsamenschalen sind, was super Ballaststoffe liefert und in meiner normalen Ernährung nicht vorkommt.
Der Darm sagt Danke :).
Kleiner Disclaimer: Ich habe das Rezept nicht erfunden, sondern es auch durch Glück mal im Netz gefunden.

So genug geschwafelt:

 

Lowcarb Brot Rezept

 

 

Zubereitung:

Quark mit den Eiern verrühren. Alle trockenen Zutaten und das Wasser zugeben, verkneten.
Einen Laib formen und auf ein Blech mit Backpapier geben. Ich schneide gern noch ein Brotmuster ins Brot.
Für richtig authentisch aussehendes Brot kannst du den Laib noch in Kartoffelfasern wälzen, ich bin dazu aber immer zu faul.
Bei 180 Grad Umluft für ca. 90 min backen (Lieber länger als kürzer!)

 

Tipp: Manchmal mache ich auch die doppelte Menge und friere das Brot scheibenweise ein- getoastet (ohne auftauen) schmeckt es hervorragend!

Lass mich gerne wissen, wenn du das Rezept ausprobiert hast! Enjoy and feel free to share!

Lowcarb Brot

 

***Die mit Stern gekennzeichneten Links sind Affiliate Links. Wenn du über den Link bestellst, bekomme ich eine kleine Provision. Für dich ändert sich nichts am Preis.

Mehr gesunde Rezepte findest du unter Health.

Pin It on Pinterest