3 min read

Wie finde ich die richte Yogalehrer Ausbildung? Wie soll man unter dem Angebot aller Yoga Teacher Trainings den Überblick behalten? Welcher Stil, Lehrer, Ort passt zu mir?

Yogalehrer Ausbildung

Ich habe bisher zwei Yogalehrer Ausbildungen absolviert. Meine erste war eine Online Yogalehrer Ausbildung (Power Vinyasa) und meine zweite war ein 200 h Yoga Teacher Training auf Bali (Traditionelles tantrisches Hatha Yoga).
Beide Ausbildungen waren in dem jeweiligen Lebensabschnitt perfekt, denn sie haben sozusagen mich gefunden.
Ich plante weder die erste, noch die zweite.
Da ich seit über 10 Jahren Yoga übe, war der Gedanken an eine Ausbildung schon oft da, aber ich spürte nie den Antrieb mich umzusehen.
2018 klopfte die erste Ausbildung unüberhörbar an meine Tür und ich wollte anfangs nur mein Wissen erweitern und nicht unterrichten (Die Lust kam allerdings schnell).
Und bei der zweiten Ausbildung war es wieder meine Intuition, die mit sehr lauter Stimme sagte: Buche diese Ausbildung! So hatte ich das grosse Glück nie eine Ausbildung suchen zu müssen.
Wenn es bei dir nicht so ist, helfen dir meine folgenden Tipps hoffentlich bei deiner Entscheidung.

 

Welches Ausbildungskonzept wünscht du dir?

Es gibt diverse „Formate“ von Ausbildungen: 200 h Intensiv Training (Meist innerhalb 4 Wochen), 200 h in Tagesblöcken über eine bestimmte Zeit (z.B. ein halbes Jahr), Online Ausbildungen (Wo du das Tempo selbst bestimmen kannst), etc.
Welches Ausbildungskonzept passt zu meinen Lebensumständen? Wie viel Zeit und Geld bin ich bereit zu investieren?

Du solltest dir folgende Fragen stellen:

  • Kann ich es mir beruflich und privat ermöglichen 5 Wochen am Stück weg zu sein?
  • Kann ich mir verlängerte Wochenenden frei nehmen (berufsbegleitend)?
  • Möchte ich eine intensiv Ausbildung oder lieber über längere Zeit lernen?
  • Möchte ich die Ausbildung in Deutschland oder im Ausland machen?
  • Wenn ich mich fürs Ausland entscheide: Kann ich mir die Flüge, die Unterkunft, etc. leisten?

 

Welcher Lehrer ist der Richtige?

Auch hier gibt es verschiedene Formate: Du kannst deine Ausbildung entweder bei einer Schule machen, die meist mehrere Lehrer in die Ausbildung eingliedert. Es gibt dann den Head Trainer, aber dieser gibt oft nicht den Grossteil der Unterrichtseinheiten.

Die andere Möglichkeit ist die Ausbildung nicht mit einer grossen, bekannten Schule zu machen, sondern mit einem bestimmten Lehrer, der dann die meisten Einheiten wirklich selbst unterrichtet. Diese Variante habe ich für mich gewählt und kann das auch nur jedem ans Herz legen.

Ich wurde gefühlt durch schicksalhafte Umstände zu Wanda Badwal geführt und ich hätte die Ausbildung gebucht, egal wann und wo sie stattfinden würde. In meinem Fall war es Bali, worüber ich nicht sehr happy war, da ich Asien nicht mag. Naja, die meisten von euch kennen die Geschichte: Ich habe mich unsterblich in Bali verliebt.

Ich empfehle dir wirklich deine Ausbildung nach dem Lehrer auszusuchen. Du verbringst 200h+ mit diesem Menschen und eine gewisse Sympathie wäre von Vorteil :).

 

Welcher Yoga Stil ist der Richtige?

Der Stil, der dir am meisten liegt ist meist auch der, den du am besten weitergeben kannst.
Ich hab mich früher sehr wohl mit dem körperlichen Teil des Yoga gefühlt und deswegen war Power Vinyasa perfekt. Später wurde Meditation und Pranayama meine hauptsächliche Praxis und deswegen war die traditionelle Hatha Yogalehrer Ausbildung der nächste völlig logische Schritt.

 

Weitere Fragen, die du dir stellen solltest:
  • Was ist der Schwerpunkt der Ausbildung (Anatomie, Philosophie, …)
  • Wie lange gibt es die Ausbildung schon? Gibt es Erfahrungsberichte?
  • Ist die Ausbildung bei einem Yoga Verband (Yoga Alliance, BdY,…) anerkannt?
  • Was ist die voraussichtliche Teilnehmerzahl? (Finde ich extrem wichtig! Ich würde mich am wohlsten mit max. 15 anderen fühlen, sonst hat der Lehrer meiner Meinung nicht genug Kapazität!)

Abschliessend bleibt mir zu sagen: Vertraue wirklich auf deine Intuition. Schau dir Bilder von der Ausbildung an. Besuch Stunden des Head Trainers.
Du kannst auf dich auf dein Gefühl verlassen!

 

Namaste.

Yogalehrer Ausbildung Regensburg

Wenn dich mein daily Life als Yogalehrer interessiert, folge mir gern auf Insta: @flying.evi

Pin It on Pinterest